Prothetische Zahnheilkunde

Die Prothetik beschäftigt sich mit der Ergänzung oder dem Ersatz des natürlichen Gebisses oder einzelner Zähne durch Prothesen.


Prothesen: Teil- oder Vollprothese

Wenn mehrere oder sogar alle Zähne fehlen, ist es nicht mehr möglich, den Zahnersatz fest zu verankern. Mit herausnehmbaren Teilprothesen (bei noch einigen stabilen Zähnen) oder Vollprothesen (bei Zahnlosigkeit) wird die Kaufunktion wiederhergestellt.


Brücken - Verbindung von Ästhetik und Funktionalität

Der unübertroffene Wert von Brücken liegt vor allem darin, dass der Patient Brücken wie die eigenen Zähne erlebt. Mit Hilfe der Brücke werden die Kaufähigkeit und gleichzeitig die Ästhetik und die Sprachfunktion des Patienten wiederhergestellt. Die Brücke, wie auch die Krone werden fest zementiert. Die Haltbarkeit von Brücken und Kronen ist im Mittel ca. 20 Jahre. Derartig lange Nutzungszeiträume sind im medizinischen Bereich selten.

 

weiter